Uwe-Christian Metz

Architekt

Gewerbezentrum Comeniushof
Berlin-Friedrichshain
Gubener Straße 47

StraßenansichtHofansichtRückfassade

Sanierung und Neubau

HOAI 1 - 7 (Planung und Ausschreibung)

1994 - 2000

Das Gewerbezentrum Comeniushof liegt in einem Sanierungsgebiet in Berlin-Friedrichshain. Die Realisierung des Projektes erfolgt unter Einbeziehung von Fördermitteln des Bundes, des Landes Berlin und der Europäischen Gemeinschaft. Projektträger war das Bezirksamt Friedrichshain.

Der Grundgedanke der Stadtplanung bei der Entwicklung des Vorhabens war die Ansiedlung der im Kiez ansässigen Gewerbebetriebe in einem Block. Eine diagonal im Blockinnern verlaufende Gewerbestraße sollte die Grundstücke Kopernikusstraße 32 und 35, Grünberger Straße 24 und Gubener Straße 47 erschließen.
Der Neubaukomplex Gubener Straße 47 besteht aus der Lückenschließung am Comeniusplatz und zwei Quergebäuden im Hof, die durch zwei verglaste Stahlbrücken verbunden sind.
Das Fabrikgebäude Kopernikusstraße 35 ist eine denkmalgeschützte Anlage aus der Zeit um 1900.
Die Kellerdecke wurde um ca. 70 cm auf das Geländeniveau abgesenkt. Das ursprüngliche Berliner Dach wurde im Krieg zerstört und durch eine Stahl-Glas-Konstruktion ersetzt.
Das gründerzeitliche Wohnhaus Kopernikusstraße 35 besteht aus Vorderhaus, Seitenflügel und Quergebäude und wurde ebenfalls saniert. Das Dach wurde komplett ersetzt. Auf dem Seitenflügel entstand eine Terrasse.